top of page

Rehkitzrettung mit unseren beiden Drohnen aufgrund der neuen Drohnenverordnung nur mehr auf wenigen Feldern möglich.

Aktualisiert: 13. Feb.





Wir stehen vor der 5. Rehkitzrettungssaison unseres Vereines. Und vor einer großen Herausforderung. Die neue Drohnenverordnung sieht vor, dass Geräte, die vor 2024 gekauft wurden und nicht nachzertifiziert werden können, nur mehr mit großen Abständen zu Straßen, Gebäuden und unbeteiligten Personen geflogen werden dürfen. Damit ist der Einsatz unserer beiden Copter für die Rehkitzrettung auf den meisten Feldern nicht mehr im gesetzlich gedeckten Bereich. Wir sind mit viel Einsatz auf der Suche nach Sponsoren für neue Copter, damit wir auch die folgende Saison wieder arbeiten können. 192 Mal haben wir in den vergangenen vier Jahren ein Rehkitz geortet. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten - oder jemand wissen, der uns unterstützen würde - wir freuen uns sehr darüber.


​Rehkitzrettung - Copterassistenz, RAIKA Pongau Mitte 

IBAN             AT92 3505 5000 4203 0130

BIC               RVSAAT2S055

Comentarios


bottom of page